Leopoldstr. 42,

80802 München

Tel.: +49 (0)89 89 866 801

Fax: +49 (0)89 89 407 670

Email:info@vib-muenchen.de  

und reservierung@vib-muenchen.de  

© 2017 por Angie Feliciano - Jornalista - Mtb 72.972

Wie viele sind hier vorbeigekommen?

Feijoada VIB

Feijoada VIB Award Gala – Der renommierte Event der brasilianerin Simone Weissmann zählt zu den besten Brasilien-Events in Europa! 

Namensgeber des Feijoada VIB Event von Simone Weissmann ist das brasilianische Nationalgericht Feijoada und VIB steht für “Very Important Brazilians“. Seit 2010 hat sich der jährliche Event zu der besonderen Brasiliengala etabliert. Die Event-Sensation ist für Brasilien-Fans und Freunde von gutem Essen und Musik die ideale Plattform, um Partystimmung mit Business Networking zu verknüpfen. Denn Feijoada VIB ist mehr als eine sensationelle Party. Der hochwertige Event steht für Lebensfreude, Kultur und Lifestyle – eben all das, was das moderne Brasilien ausmacht: Weltoffenheit und Tradition, kulturelle, künstlerische und gastronomische Vielfalt, Traumstrände, Berge und Naturreservate, Wirtschaftsboom, Megastädte, Architektur, Mode, Sport ….

VIB Awards

Die Verleihung der "VIB Awards" zählt zu den Highlights der Gala. Mit diesen Auszeichnungen werde Persönlichkeiten, die für das  moderne Brasilien stehen oder die sich für Projekte oder Initiativen für und in Brasilien verdient gemacht haben geehrt.

2015: Die Awards werden in den Kategorien VIB Innovation Award, Vib Business Award und VIb Culture Award vergeben. Zu den Preisträgern zählten bereits persönlichkeiten wie Fussballstar Dante, der  renommierte brasilianische Fotokünstler Renan Cepeda, Christiane Hirmer, Modehaus Hirmer, Lide und Campo Bahia sowie die Schauspieler Aldri Anunciacao, Edgar Selge und Franziska Walser für die Deutsch-Brasilianische komödie Bach in Brazil. 

2017: zu den Preisträgern zählten bereits persönlichkeiten wie Romero Britto (Künstler), Guilherme Dias Gomes (Musik), Lucas Kruel (Sport), Neguinho da Beija-Flor (Samba-Musik) und Projekt Zukunft- Errichtung einer Mittelschule im Lar Maria Albertina in Sao Paulo bauen. Projektverantwortliche Sr. Salome Hrubesch

Mas que nada - Jorge Ben Jor
00:00 / 00:00